Halloween Gewinnspiel

Das Fest der Hexen, Vampire und Geister steht kurz bevor und auch wir möchten diesen Tag mit euch teilen. Jedoch haben wir uns zunächst mal gefragt, wofür Halloween eigentlich steht und wo der Ursprung liegt. Denn nur wenn man diesen kennt, kann man dieses Fest entsprechend feiern.

Grenze zwischen zwei Welten

Die Kelten glaubten, dass an diesem Abend die “Grenze zwischen den Welten” offen sei und die Toten auf die Erde zurückkommen, um ihre Verwandten zu besuchen. Mit Lichtern wiesen sie den Geistern der Verstorbenen den Weg.

Das “Samhain”-Fest überlebte die Kelten. Die Iren wandelten den Brauch ab. Sie hatten Angst vor den Toten und verkleideten sich mit grausigen Masken, um die Geister abzuschrecken.

Im Mittelalter wurde die heidnische Tradition christianisiert: Papst Gregor IV. setzte im Jahre 837 den 1. November als Allerheiligen an. Jetzt konnten auch die Christen das heidnische Fest Samhain feiern, ohne zu sündigen.

Später wurde aus dem englischen “All Hallows Evening” (Abend vor Allerheiligen) die Halloween-Nacht. Irische Auswanderer brachten das Fest im 19. Jahrhundert in die USA und Kanada. (Quelle)

Gewinnspiel

Unser Gewinnspiel zum Thema Halloween findet ausschließlich über Facebook statt! Den entsprechenden Beitrag findet ihr auf unserer Seite

Was ihr tun müsst um zu gewinnen? 

  1. Liked unsere Seite und diesen Beitrag
  2. Teilt den Gewinnspielbeitrag öffentlich auf eurer Seite 

und schon seit ihr im Lostopf! 

Teilnahmebedingungen: 

Personen unter 16 Jahren sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Versand wir von Popkultur-Cast gezahlt und organisiert und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird auch nicht von Facebook gesponsert.

Was ihr gewinnen könnt?

Ein cooles Set aus 2 DVDs und 1 Blu-Ray

Dracula (IMDB) GEBR., Monsters (IMDB) GEBR. & School of the living Dead OVB(IMDB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.